Laut Gedacht

Mathe Hausaufgaben leicht gemacht

Die Regeln bei 'Laut gedacht'

Um von den Videos auf dieser Seite zu profitieren müsst Ihr unbedingt die hier angegebenen Regeln einhalten. Missachtet Ihr diese, werdet Ihr schlechter in Mathe werden. Beachtete Ihr sie, werdet Ihr schnell besser in Mathe werden:

  • bitte versuche die Aufgaben immer erst selbst zu bearbeiten

  • Die Reihenfolge ist:

    1. selbst versuchen
    2. Lösung anschauen
    3. Dann ohne Lösung selbst bearbeiten
  • Niemals einfach nur plump die Lösung abschreiben. Das bringt Euch nichts und verschlechtert Euere Noten

  • Warum? Nur indem Ihr selbst die Aufgaben bearbeitet lernt Ihr etwas. Auch wenn Ihr die Lösung gesehen habt, müsst Ihr sie Euch merken. Und dann wisst Ihr sie auch noch in der Schulaufgabe. So werden Euere Noten besser werden. Wenn Ihr die Lösung nur stumpf abschreibt, lernt Ihr nichts und Euere Noten werden schlechter werden.

Haltet Euch daran!

Hier ist, warum:

Freilich kannst du die Lösungen, die wir dir hier für die Matheaufgaben bieten einfach abschreiben und am nächsten Tag in der Schule damit glänzen. Doch das wäre dumm von dir, denn es führt nicht dazu, dass deine Noten in Mathematik besser werden, sondern nur noch schlechter.

Wir empfehlen dir dagegen mit unseren Übungsvideos wie folgt vorzugehen: dann werden Sie die unschätzbare Dienste leisten und deine Noten in Mathematik deutlich besser werden.

Matheaufgaben bearbeiten

  1. versuche auf jeden Fall die Matheaufgaben zunächst selbst zu lösen

  2. Solltest du auf unüberwindliche Widerstände stoßen, so ziehe das Lösungsvideo zu den Hausaufgaben zu rate

  3. Versuche dir aber nicht die Lösung selbst, also die Ergebniszahl zu merken, sondern versuche dir zu merken wie der Weg zur Lösung im Video dargestellt wird, also das Kochrezept, wie du die Lösung selbst errechnen kannst. Versuche, diesen Lösungsweg zu verstehen und dir die Vorgehensweise zu merken.

  4. Versuche nun die Matheaufgaben erneut selbst zu lösen und du wirst feststellen, dass es diesmal sehr viel einfacher geht. Denn du hast nun die Vorgehensweise verstanden und kann sie selbst anwenden. Du wirst dich an diese Vorgehensweise auch in der Schulaufgabe erinnern und auch dort die Lösung richtig berechnen können.

  5. Wenn du dir unsicher bist, vergleiche am Ende die Ergebnisse im Video mit den Ergebnissen die du errechnet hast und vergleiche die Vorgehensweise falls du einen Fehler gemacht zu haben scheinst. So funktioniert Mathe lernen.

Matheaufgaben sind sehr wichtig

Ich kann dich freilich nicht dazu zwingen diesen etwas steinigeren Weg zu gehen. Natürlich kannst du hergehen und einfach die Lösungen aus den Videos abschreiben. Es ist deine Wahl, es ist dein Leben.

Du bist der einzige, der die Verantwortung für dich und dein Leben übernehmen kann. Und es wäre besser, du würdest dich bereits jetzt daran gewöhnen Verantwortung für dich und dein Tun zu übernehmen, denn je älter du wirst desto weniger werden das andere für dich tun können.

Aber sei dir gewiss: diejenigen mit der Villa und dem Porsche werden später diejenigen sein, die frühzeitig Verantwortung für ihre Handlungen übernommen haben und klug gehandelt haben. Was dir heute uncool erscheinen mag, wie Matheaufgaben und Hausaufgaben wird später darüber entscheiden ob du in Luxus oder in Armut leben wirst.

Nicht übrigens weil du das Wissen, das du hier einüben wirst dringen brauchst. Das hast du dann längst vergessen. Aber die Geisteshaltung, die du heute gegenüber den Matheaufgaben einnimmst, Disziplin oder Vermeidung, das wirst du später immer wieder wiederholen. Du wirst dich herausforderungen stellen und sie bewältigen oder vor ihnen davonlaufen. Davonläufer erreichen aber keine Ziele und bleiben arme Schlucker. Und damit wird dein heutiges Verhalten dein Schicksal bestimmen.

Du hast heute die Wahl. Je mehr Zeit vergeht, desto weniger hast du die Chance Dinge in deinem Leben noch zu verändern, denn die Weichen werden jeden Tag gestellt.

Es liegt ganz bei dir wer du später einmal sein willst. Aber mit deinem Verhalten gegenüber dem etwas schmerzhaften und anstrengenden Lösen der Matheaufgaben wirst du dir vieles angewöhnen, was dir später das Leben erleichtern oder erschweren kann.

Also tue, was du tun musst, aber wähle weise.