Laut Gedacht

Mathe Hausaufgaben leicht gemacht

Tipps zum Lösen von Mathe Aufgaben

Mathematik hat pauschal einen schlechten Ruf. Trotzdem gibt es auch in Mathe geschicktes und ungeschicktes Vorgehen. Hier kommen die besten Tipps, wie Ihr Mathe Aufgaben mit möglichst geringem Aufwand und maximalem Lernerfolg lösen könnt.

Geht wie folgt vor:

  • langsam arbeiten
  • Strukturiertes Vorgehen. Dinge werden einfach, wenn man ein Kochrezept abarbeitet
  • Plan machen und Arbeistsschritte hinschreiben, dann abarbeiten

  • einfache Schritte gehen, nicht zu viel auf einmal -> Flüchtigkeitsfehler, Mathe ist nur schwer, wenn man zu viele Schritte auf einmal machen will

  • Konzentriert und präzise arbeiten, genau hinschauen, Zeit lassen

  • Übung macht den Meister (nicht Intellekt)

  • Mathematik ist die Lehre vom exakten Denken und vom Anwenden einfacher Regeln

  • Für Mathe braucht man: Blatt, Stift, Hirn. Ein Taschenrechner berechnet nur Zahlen. Mit Mathematik gemeint ist die Überlegung vorher.

  • Du kannst unsere Lösungsvideos auch nutzen, um Aufgaben, die der Lehrer in der Schule vorgerechnet hat noch einmal anzuschauen und vielleicht einen anderen Blickwinkel auf die Lösung kennenzulernen.

  • Verschiedene Blickwinkel, also verschiedene Lösungswege oder Lösungsansätze helfen Dir von dem gesehenen zu abstrahieren, also zu verstehen.
  • Wenn der Lösungsweg derselbe ist, wie der Deines Lehrers, hilft Dir die Wiederholung, Dir den Lösungsweg einzuprägen. In der Schulaufgabe wirst Du Dich dann besser daran erinnern.